Sterbender Schwan anstatt Hörnchen!

2015-03 vegan TascheDiese Woche hatte ich  mich ja schon mal an den veganen „Schinken“-Hörnchen versucht und wollte ja die Optik verbessern. Gestern war es dann soweit, es ist 16 Uhr, der Geburtstag auf den ich die Hörnchen mitbringen will  beginnt um 18 Uhr. Eigentlich kein Problem, das reicht ja locker, dachte ich mir. Diesmal den Blätterteig (Rewe hat übrigens veganen Blätterteig) rund ausgerollt und aufgeschnitten wie eine Pizza, dann die Füllung verteilt und hübsche Hörnchen gemacht. Tja, Blätterteig geht halt einfach beim Backen auf und die Zahnstocher die das ganze zusammenhalten sollten haben ihren Zweck nicht erfüllt. Oh je, das sieht einfach nur ganz schrecklich aus, so kann ich die auf gar keinen Fall auf den Geburtstag mitnehmen. Mehrere Rolltechniken versucht, die Küche war mittlerweile ein Schlachtfeld, Oliver schon zum 2. Mal bei REWE neuen Blätterteig einkaufen. Es hat einfach nichts werden sollen mit Hörnchen. Das Ende von der Backsession war, P1120127dass ich den mittlerweile doch recht kümmerlichen Rest meiner eigentlich total leckeren Füllung ganz klein gehäckselt  und einfach aufgerollt habe und dann in Scheiben geschnitten. Leider gab das nicht mehr viel her und als Notfallplan wurden die anderen Rollen mit Pesto gefüllt. Hat dann auch ganz gut geschmeckt aber leider war das jetzt keine Werbung für veganes Essen. Schade! Aber das Geburtstagsfest war super!

 

Ein Gedanke zu “Sterbender Schwan anstatt Hörnchen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s