Wir schmolzen dahin….

IMG_9127Unser Freund Matthi hatte Geburtstag und lädt zu sich nach Hause ein. Bei der Einladung hat er dann ein bisschen rumgedruckst und gemeint, er würde jetzt  nicht für alle vegan kochen. Wir bräuchten uns nichts mitbringen, er würde für uns beide  extra was machen. An Silvester hat er doch auch schon für uns und alle anderen vegan gekocht und irgendwie war`s nicht so sein Geschmack (sehr schade). Wir anderen fandens alle super. Donnerstag Abend kommt dann der Anruf: „Wo bekomme ich denn Hefeschmelz her?“ Ja, Matthi was willst du denn kochen?Er wolle Pizza kommen lassen und hat sich gedacht, er bringt vorher in der Pizzeria den Hefeschmelz vorbei, damit die eine vegane Pizza für uns machen können.  Das ist ja mal ne super tolle, nette Spitzenidee!! Ich meinte dann nur, dass er nicht extra Hefeflocken besorgen müsse und ich den fertigen Hefeschmelz mitbringe. Hab ich dann auch so gemacht, Matthi ist mit dem Schmelz zum Pizzabäcker gefahren, der hat die Pizza damit überbacken und es war ein Genuss. Zuerst dachten wir, oh je, gleich die Partygröße aber es war dann kein einziges winziges Stückchen mehr davon übrig. Natürlich wollten alle probieren und es wurde für sehr gut befunden. Klar schmeckt es anders als Pizza mit Mozzarella aber wenn man den Geschmack von Hefeschmelz gerne mag ist es einfach zum dahinschmelzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s