veganer Kochkurs im Kochgarten Aulendorf

Kürzlich aktualisiertZu meinem Geburtstag dieses Jahr bekam ich von Sabine einen Gutschein für einen veganen Kochkurs in Aulendorf. In Wo? Wie weit ist das weg? Okay, da bin ich mal gespannt! Und letzte Woche war es dann soweit!

Auch die Veranstalterin Astrid Kamke war ganz überrascht, dass sogar aus Ellwangen jetzt schon Kunden zu ihrer erst vor wenigen Monaten eröffneten Kochschule kommen. Zusammen mit einem weiteren Pärchen und einer Mutter/Kind-Kombi stiegen wir also am Freitagabend in das Thema „FastFood goes Kochgarten..“ ein.

Zunächst einmal wurden uns die Räumlichkeiten und die Spielregeln dieses Abends erklärt: jeder wäscht sich erstmal die Hände, jeder hilft mit beim kochen und schnippeln, wir kochen schrittweise zusammen, essen zusammen und räumen zum Schluss auch alle gemeinsam auf. Alles klar dann kanns ja losgehn!

Das FastFood-Menü sollte aus folgenden Speisen bestehen:

  • Hot Chiliburger
  • gebackene Kartoffelecken
  • Tofunuggets
  • hausgemachter Curryketchup
  • Chocolate Cookies

Wir starteten mit den „Chocolate Cookies“ u.a. aus Kokosfett, Reisdrink, Zartbitterschokolade und Kokosflocken. Ich musste meinen großen Hunger natürlich direkt mit der Frage „und der wenig Teig soll uns allen reichen?“ bekräftigen, am Ende sollte jedoch Astrid Recht bekommen, dass noch nie jemand hungrig den Kochgarten verlassen hatte.

Weiter ging es mit dem „hausgemachten Curryketchup“ u.a. aus Tomatenstücken, nur wenig Zucker, Ingwer, Apfelessig und natürlich Curry. Sehr zeitaufwändig war hier die pürierte Masse durch den Sieb zu drücken, jedoch bekamen wir zum Schluss ein (mit Guarkernmehl eingedickte) sehr leckeres Ketchup mit cremiger Konsistenz.

Dann folgte die Zubereitung der Burger-Toppings u.a. aus Zwiebeln, Kidneybohnen, Mais und getrockneten Tomaten. Geschmacklich waren die Burger-Toppings sehr lecker, leider von der Menge so dünn wie bei Mc Doof. Bei sorgsamer Handhabe in der Pfanne behielten sie aber ihre Form und konnten später gut auf den Burger gelegt werden.

Nun kamen die „Tofunuggets“ dran, die zunächst aufgrund ihrer Zutaten (Natur-Tofu als Nugget und Mehl, Rohrzucker und Cornflakes als Panade) recht unscheinbar klangen, aber durch frittieren im Kokosfett in der Pfanne eine wirklich spitze Alternative zu den bekannten Nuggets verwandelten!

Zum Schluss mussten wir dann doch parallel arbeiten, um die mittlerweile knurrenden Mägen und klagenden Beinen zu besänftigen. Also noch schnell die Gemüse-Beilagen zum Burger schnippeln, die Kartoffelecken einlegen und in den Backofen geben, die bereits ausgekühlten Cookies eintüten, die Nuggets in wunderschöne Fritten-Tüten verteilen und die Burger belegen.

Endlich nach mittlerweile 3,5 Stunden saßen wir hungrig und zufrieden am großen Massivholztisch, tranken Bio Cola von NOW und genossen das lecker FastFood-Menü. Es war eine sehr nette Kochgruppe und auch durch Astrid’s Anleitung und Zusatzinformationen entstanden nette Gespräche rund um die vegane Ernährung, die erst kurz vor Mitternacht mit dem gemeinsamen Aufräumen endeten. Auf jeden Fall zu empfehlen, der weite Weg hat sich voll rentiert, zum Kochgarten in Aulendorf.

Kochgarten
Astrid Kamke
Löwenbreitestraße 30
88326 Aulendorf
Telefon: 07525/323045
Mail: office@kochgarten-aulendorf.de
http://www.kochgarten-aulendorf.de

Ein Gedanke zu “veganer Kochkurs im Kochgarten Aulendorf

  1. Astrid schreibt:

    Wow…..der Bericht ist super klasse geworden, informativ und lebendig geschrieben…ich bin begeistert…..

    Ich habe mir gewünscht bei meinen Kochkursen so Menschen wie Sabine und Oliver kennen zu lernen, Menschen die sich für ein friedvolles zusammen leben von Mensch und Tier einsetzen!
    Das gibt mir Kraft und Mut meinen Weg, der nicht immer einfach ist, mit meiner veganen Kochschule weiter zu verfolgen.

    Ich hoffe noch weitere tolle Menschen aus Ellwangen und Umgebung in meinem Kochgarten kennenzulernen😀
    Danke,
    liebe Grüße Astrid

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s