Wir lieben diesen Pfannkuchen

IMG_2935Seit langem verwenden wir dieses vegane Rezept für Pfannkuchen, nun endlich komme ich dazu es auch zu posten. Heute war ein Spielkind zu Besuch, dass sich sonst nur sehr schwer zum „gleich Mittagessen“ überreden lässt. Diesmal habe ich den Teller mit Namen und Herz-Pfannkuchen präpariert. Übrigens: Für die Herzen habe ich endlich unsere Spiegelei-Förmchen mal „vegan“ verwenden können und vor dem Müll gerettet.

Zutaten für ca. 8 Pfannkuchen

  • 2 Tassen Weizenmehl (300 g)
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Tasse Apfelsaft (z.B. naturtrüb) (270 g)
  • 1 Tasse Sojamilch (z.B. Alpro Soya Original) (290 g)
  • 2 TL Sirup oder ähnliches (z.B. Agavensirup)
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

Zunächst das Mehl und das Backpulver vermengen, dann die restlichen Zutaten zugeben und mit Mixgerät zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

Den Teig dann unbedingt mindestens 30 Minuten ruhen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s