Käsespätzle – unser liebstes Essen aber eine Wissenschaft für sich…..

IMG_4670Die Herstellung der perfekten Käsespätzle ist in dieser Familie eine Wissenschaft für sich. Kommt nun Gries rein oder nicht, wieviel Wasser, welches Mehl, wielange muss der Teig ruhen, geht das wirklich ohne Eier?

Oli hat sich die Mühe gemacht und verschiedene Arten der Herstellung probiert und nun hier unser klarer Favorit! Einfach nur super lecker, die Konsistenz unschlagbar.

 

 

 

Zutaten für den Spätzlesteig:

  • 250 g Mehl
  • 200 ml Wasser
  • 1 EL Sojamehl
  • 2 TL Salz
  • und sonst gar nichts mehr, diese Zutaten sinds!

Sonstige Zutaten:

  • veganer geriebener Käse (z.B. von Bedda reiberei)
  • Kochcreme Soya-Cuisine von Alpro
  • Zwiebeln oder fertige Röstzwiebeln

Zubereitung.

Die Zutaten in einer geräumigen Schüssel vermischen und unter Verwendung eines gelochten Holzlöffels mit so viel Wasser verrühren, dass ein Spätzlesteig entsteht.

Der Teig sollte schon fester Konsistenz sein, damit wenn er durch die Spätzlespresse gedrückt wird, unten schöne Spätzle rauskommen. Den Teig dann mindestens 15 Minuten stehen lassen, dann erhalten sie Spätzle später einen tollen Biss.

Den Teig nun portionsweise mit der Spätzlespresse in reichlich kochendes Salzwasser befördern. Abwarten, bis die Spätzle an die Oberfläche steigen und nach einmal gründlichem Aufkochen mit einer Schaumkelle herausfischen. In einer großen Schüssel mit etwas Wasser zwischenlagern, bis alle Spätzle fertig sind.

Dann mit veganen Käse (Pizzaschmelz von Beddha) und Soya-Cuisine Kochcreme vermischen und ab in den Backofen. Mit angebratenen Zwiebelringen oder den Röstzwiebeln bestreut servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s