Kekskugeln mit Marzipanfüllung und Cranberries

P1120666Für ca. 60 Stück

Zutaten:

  • 200 g Dinkelmehl Type 630
  • 70 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 TL Stärke
  • 100 g vegane Butter oder Margarine
  • 25 ml Sojadrink
  • 40 g Marzipanrohmasse
  • 1 EL Cranberries getrocknet

Zubereitung:

Mehl, Zucker, Vanillezucker und Stärke mischen. Die zimmerwarme Butter und den Sojadrink zugeben und zu einem glatten Teig kneten.

Die Cranberries fein jacken und mit dem Marzipan kneten. Den Teig zu ca. 60 Kugeln formen und jeweils etwas Cranbeerie-Marzipan hineindrücken. Die Kugeln auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech etwas flacher drücken.

Bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 10 Minuten backen. Wenn sich die Kugeln außen golden färben, sind sie fertig. Die Plätzchen gut auskühlen lassen. Anschließend mit Zuckerguss und Streudekor nach Belieben verzieren

In einer Dose an einem kühlen Ort gestellt, sind die Kugeln mehrere Wochen haltbar.

Bei uns waren die nach 2 Tagen aufgefuttert!

(aus Veganpassion von Stine Spiegelberg)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s