Oreo-Keks-Torte

P1130553

 

IMG_5517

Zutaten für 1 Springform von 18 cm Durchmesser:

  • 20 gefüllte Schoko-Doppelkekse (z.B. Oreo, Standardgröße, entspricht 14 Keksen)
  • 100 g Margarine (vegan)
  • 1 gehäufter EL Sojamehl
  • Fett für die Form
  • 400 ml gesüßte Sojasahne
  • 2 Pck. Sahnefest
  • 1 Msp. gemahlene Vanille
  • Schoko-Mini-Doppelkekse (zur Deko auf dem Kuchen oben)

Zubereitung:

  • Die großen Kekse mit einem Messer in der Mitte trennen und die weiße Creme vorsichtig von beiden Kekshälten kratzen. Die  Creme beiseitestellen. Die braunen Kekshälten in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zerkleinern.
  • Die Margarine in einem Topf zergehen lassen. Sojamehl mit 25 ml Wasser auflösen und in die Margarine rühren. Keksbrösel und Margarine-Mehl-Mix gut vermengen.
  • Den boden der Backform mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten. Die Keksmasse mit einem Löffel in die Form drücken.
  • Sojasahne mit Sahnefest steif schlagen und mit der herausgekratzten Creme aus den Keksen und der Vanille nochmals kurz aufmixen.
  • Die Sahne-Oreo-Creme auf dem Keksboden verteilen und mit den Mini-Oreo-Keksen verzieren. Alles für 40 Minuten ins Eisfach stellen oder alternativ für 2 Stunden einfrieren, dann kann man die Torte als Eistorte genießen.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten, pro Stück ca 370 kcal (aber davon will man bei diesem leckeren Kuchen überhaupt nichts wissen!)

P1130559P1130556

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s