Frühstück im Hospiz – wir brauchten endlich mal eine Abwechslung beim Essen!

20160421_085944Es gibt leider immer das gleiche Frühstück im Hospiz: Brötchen, Brot, Hefezopf, Käse, Wurst (in Unmengen),  Marmelade. Wenn wir Glück haben, erbarmt sich  eine unserer ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen  und bereitet ein Müsli zu (dann natürlich mit Joghurt und Milch). Diese Woche habe ich mit meiner Kollegin Simone zusammengearbeitet, die zum Glück schon Vegetarierin ist und genauso unglücklich über die  Essensauswahl ist wie ich . Ihren Vorschlag, dass ich doch für den nächsten Tag etwas veganes zum Frühstück mitbringen solle fand ich prima. Normalerweise bringen wir beide  meistens  vegane Aufstriche mit  (auch die Patienten sind immer ganz glücklich darüber, wenn  es mal was anderes als Wurst und Käse gibt) aber es sollte mal was gekochtes oder gebackenes sein.

Zuerst dachte ich, dass ich  die Spinat-Basilikum-Quiche zubereite aber ich habe leider keinen frischen Spinat bekommen. Darum hab ich mich zu einer Tomaten-Hack-Pie entschieden. Noch nie gemacht aber dann macht es mir sowieso  am meisten Spaß zu kochen oder  zu backen.

Abends vorbereitet, morgens dann im Hospiz in Ofen geschoben und 1 Stunde später war die Pie fertig und sah gut aus, duftete wunderbar und schmeckte sehr lecker. Reaktion der Nicht-Veganer: man könnte meinen, vom Geschmack und Konsistenz wie Hackfleisch. Ich verstehe dies dann als verstecktes Lob. Es kam dann aber schon noch: „Doch schmeckt gut  aber dieser Tofu, wird der nicht aus Soja hergestellt und wird da nicht viel zu viel Wasser verbraucht usw. und so fort ………. (ja genau, wissen wir alles, bloß ihr lieben Fleischesser denkt ihr  nicht sonderlich weit über euren Tellerrand hinaus und seid einfach schlecht informiert). Ich musste mich wirklich beherrschen, um nicht wieder einen Vortrag zu halten, obwohl mir sehr danach war.

Egal, die Pie hat allen geschmeckt, wurde komplett gegessen und vielleicht bleibt doch mal was bei dem einen oder anderen vom veganen Gedanken hängen!

Das Rezept zur Pie findet ihr unter der Rubrik Rezepte.

20160421_113111

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s