Kochabend mit meinen lieben Krabbelgruppe-Mädels

Seit ca. 6 Jahren kennen wir uns uns schon.Die dazugehörigen Kinder krabbeln schon lange nicht mehr. Werden alle dieses Jahr  eingeschult!

Im  Babymassagekurs fing alles an, danach folgte Babyschwimmen, Krabbelgruppen, ganz viele Frühstücke, Kaffee trinken, Essen gehen,Shoppingtouren,  sogar beim Wellness waren wir mal für ein Wochenende zusammen. Dieses Wochenende wäre auch ein Bericht wert.  Immer lustig und sehr unterhaltsam mit den Mädels.

Nun wollten wir uns aber mal an ein  gemeinsames Kochevent  heranwagen, und dann auch noch ganz mutig vegan!! Ich habe mich wirklich darüber gefreut, daß die Mädels Interesse am veganen Kochen haben und es ausprobieren wollten.  Die  Termine meiner veganen Koch-Kurse in der VHS , haben nie so recht für alle gepasst also dann  bei mir zu Hause. Die Küche ist ja relativ groß, wird schon klappen.

Lange rum überlegt, was wir nun kochen sollen.

Alles vorbereitet

Nicht zu exotisch oder abgefahren sollte es sein  aber halt doch was anderes als „normales“ Essen. Und das auch jede was zu tun hat und nicht nur Aperol trinkt(den haben wir dann aber  doch sehr ausgiebig dazu genossen).

Auberginenschiffchen und Blechkuchen

Habe mich dann für eine Linsensuppe entschieden,Bruschetta mit gebratenen Pilzen und Paprika,  gefüllte Auberginenschiffchen, einen spanischen Blechkuchen und Mousse au chocolat.

Das muss schon genau durchgelesen werden!

War das ein Spaß. Ich habe schon lange nicht mehr so herzhaft beim kochen gelacht. Das dann am Schluß wirklich was essbares herauskommt, war zwischendrin nicht unbedingt abzusehen.

Die Linsensuppe war zwar mehr ein Eintopf, die Auberginen nicht ganz durch, die Füllung allerdings klasse (Tanja, dickes Lob), und die Mousse klebte einem  ein wenig am Gaumen fest (Geli, nicht deine Schuld!) Aber am  Schluß waren wir  aber alle satt und zufrieden und hatten einen wunderbaren,  tollen und sehr  lustigen Abend. (Alle Beteiligten waren mit der veröffentlichung der Fotos einverstanden)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s