Alles Käse… Feta, Mozzarella und Parmesan

p1130935Nun ernähre  ich mich  schon ca. 2 Jahre vegan und hab mich noch nie an selbstgemachte vegane „Käse“-Alternativen herangewagt. Und derweil ist es so einfach!

Ich habe   die veganen Varianten von Parmesan, Mozzarella und Feta ausprobiert.

Lange Zeit habe ich auch als Vegetarier Parmesankäse gegessen und auch auf den „guten“ und teuren geachtet. Bis ich  darauf hingewiesen wurde, daß sich in Parmesan Lab befindet! Dies wird zusätzlich zur Milch als Gerinnungsmittel benötigt. Lab stammt in der Regel von Kälbern, diese werden geschlachtet und das Lab aus ihren Mägen wird für die Käseerzeugung eingesetzt. Somit ist Parmesan auch nicht mal für Vegetarier geeignet, wie viele andere Käsesorten auch.  Es gibt vegetarischen Parmesan aber dieser darf nicht unter diesem Namen verkauft werden.

Die vegane Parmesan- Variante  die ich heute probiert habe besteht einfach  aus:

  •  200 Gramm  Cashewnüssen, 25 Gramm  Hefeflocken, 3/4 TL Salz und 1/4 TL  Knoblauchpulver, kurz in den Mixer – Achtung, nicht zu Mus pürieren – fertig. Schmeckt super würzig und aromatisch, wer will da noch diesen „echten“ Parmesankäse. Schmeckt sogar pur gelöffelt 🙂 oder über den Salat gestreut. Ganz ohne Milch oder sonstigen tierischen Bestandteilen.

Den Parmesan gab es heute zu  Spaghetti mit  Rahmspinat ( vegan von Iglo) . SpinatAlpro_550g_Packshot_Mai16 Weiterlesen

Advertisements

Rezept für den veganen Feta

p1130937Zutaten für eine kleine Auflaufform:

  • 200 Gramm Cashewkerne (über Nacht eingeweicht)
  • 1 1/2 TL Agar-Agar Pulver
  • 50 ml Wasser für Agar Agar
  • 35 ml Zitronensaft
  • 1 1/2 TL Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Hefeflocken
  • 1 EL Apfelessig
  • 100 ml Wasser

Zubereitung:

  • Die Cashews am nächsten Tag das Wasser abschütten und die Nüsse in einen Mixer geben.
  • Backofen auf 190-200 C Ober/Unterhitze vorheizen
  • in einem Topf 50 ml Wasser und Agar Agar mischen und unter Rühren kurs aufkochen lassen. Beiseitestellen.
  • alle restlichen Zutaten (Wasser, Essig, Zitrone, Salz, Öl und Hefeflocken) zu den Cashews in den Mixer geben. Auf hoher Stufe cremig mixen. Das dauert ca. 2 Minuten. Nun das Agar-Agar dazugeben und Nochmal für 15-20 Sekunden auf hoher Stufe mixen.
  • Eine kleine Auflaufform einfetten und die Masse einfüllen. Die Oberfläche glatt streichen und 35-40 Minuten backen.
  • Abkühlen und im Kühlschrank durchkühlen lassen.

Der Feta schmeckt im Salat, paniert und gebraten oder in Öl mit Kräutern eingelegt. Zum Einfrieren geeignet.